Animaderm ist ein unabhängiges französisches Labor, das auf die Forschung und Entwicklung von dermatologischen Produkten für Pferde spezialisiert ist. Unser Know-how beruht auf der Bestimmung von einzigartigen pflanzlichen und mineralischen Wirkstoffen, die wir in Lösungen (Salben oder Lotionen) verarbeiten, die speziell auf ihre Wirksamkeit und einfache Verwendung ausgerichtet sind.
Forschung und Entwicklung
 
  • Nur auf der Grundlage natürlicher Bestandteile
  • Auswahl von umweltfreundlichen Fertigungsmethoden
  • Partnerschaft mit Pflanzenlieferanten gemäß dem Prinzip des fairen Handels
  • Breitgefächerte Prüfungen der neuen Formeln und Auswahl der innovativsten und außergewöhnlichsten Produkte.

https://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/tested-farrier2-2.jpghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/natjely-price.pnghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/derfen-n1.pnghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/100-naturel.pnghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/bee.pnghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/paraben.png





Ein anderer Ansatz
Die Konsumgesellschaft, in der wir leben, blendet uns durch ihre Marketing- und Werbekampagnen. Wir pflegen Integrität, Qualität und Leistung. Wir engagieren uns für unsere Forschung mit unseren Partnern und Ihnen. Unser Ansatz ist langfristig, unsere Lebensgrundlage ist die Natürlichkeit und das Wohlbefinden der Pferde ist unsere Daseinsberechtigung. Unter unseren Vertriebspartnern sind auch Tierärzte, was die Wirksamkeit der Produkte, aber auch die Zuverlässigkeit der Prüfungen und Ergebnisse unserer Produkte sicherstellt.

Das Observatoire animaderm ist eine Abteilung der Firma Animaderm, die von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung unterstützt wird. Es dient dem Sammeln möglichst vieler Informationen über die Lebensbedingungen von Pferden, um die Ursachen der immer häufigeren Hautprobleme und Allergien bei Pferden zu bestimmen.

Seine Tätigkeiten sind vielseitig und nutzen diverse Quellen:

https://www.animaderm.com/img/cms/PUCE_FEUILLE.pngWeltweite wissenschaftliche Datenbanken
https://www.animaderm.com/img/cms/PUCE_FEUILLE.pngInformationsberichte der verschiedenen tierärztlichen Beobachtungsstellen
https://www.animaderm.com/img/cms/PUCE_FEUILLE.pngFachschriften jeglicher Art über Pferde

https://www.animaderm.com/img/cms/PUCE_FEUILLE.pngInformationen von Partnerställen
https://www.animaderm.com/img/cms/PUCE_FEUILLE.pngÖffentliche Umfragen, die von verschiedenen Organismen oder dem „Observatoire“ selbst durchgeführt werden.

Die Umfrage

Am 4. März 2016 startete das Obervatoire Animaderm eine erste umfangreiche Studie über Hautekzeme. Diese Umfrage soll uns helfen, Risikofaktoren zu bestimmen, unabhängig davon, ob das Pferd betroffen ist oder nicht. In Frankreich wurden über 2.000 verarbeitbare Antworten gespeichert, die somit zur bisher größten Umfrage weltweit zu diesem Thema wurde.
Diese Umfrage ist online verfügbar und ermöglicht die massive Bestimmung der Lebensweise der Pferde mit oder ohne Hautproblemen, unter Angabe der Ernährung, ihres Umfeldes und ihrer Tätigkeiten.
Diese nicht kommerzielle Umfrage erlaubt eine genaue und detaillierte Analyse der Faktoren, die Hautprobleme bei Pferden beeinflussen. Die Ergebnisse werden von den Teams des Observatoires verarbeitet und untersucht, und anschließend in einem Dokument zusammengefasst, das kostenlos und ohne Gegenleistung den öffentlichen tierärztlichen Forschungsinstituten und Nationalgestüten zur Verfügung gestellt wird.

Grundlagenforschung und Feldbeobachtung

Bei Animaderm betrifft die Forschung vor allem die grundlegende Analyse bestimmter natürlicher Wirkstoffe und deren Auswirkungen auf die Synergien, die ggf. zwischen ihnen stattfinden.
Der zweite Punkt, der unsere Forschung seit 7 Jahren vorantreibt, sind die Ursachen der Ekzeme bei Pferden. Dank des Observatoire Animaderm sammeln wir Daten, Informationen und wissenschaftliche Berichte über das Verhalten und den Zustand von Hauspferden im Gegensatz zu Wildpferden.
https://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/RECHERCHE-contactsocial.jpghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/RECHERCHE-couverture-dermite.jpghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/recherche-viesauvage.jpg

 

Die Ernährung ist ein Faktor, der uns keine Ruhe lässt

Die Rolle der Ernährung ist ausschlaggebend für das Hautgleichgewicht der Pferde. Wir interessieren uns sehr für die Auswirkungen der verschiedenen aktuellen Ernährungsarten, wie z.B. die Wirkung von Getreide oder auch Heu auf den Organismus von Pferden, sowohl was die Qualität betrifft, als auch die verabreichte Menge und das Spektrum der verzehrten Pflanzen.
https://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/recherche-cereales.jpghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/recherceh-foin.jpghttps://www.animaderm.com/modules/jscomposer/uploads/RECHERCHE-paille.jpg

 

Das Lebensumfeld als Schlüsselfaktor der Forschung

Der Lebensraum der Pferde sorgt für viele Fragen bei unseren Teams. Die Qualität des Wassers, die Sauberkeit des Lebensraums, parasitenfreie Bereiche oder auch die ausschließliche Boxenhaltung sind unerlässliche Faktoren bei der Untersuchung von Hautproblemen.

 



Diese Website verwendet Cookies, um die Anzahl der Besucher zu messen. Wir speichern keine persönlichen Daten.